Konditionen

Reinigung

Wir erwarten dass Sie das Haus und die Einrichtung sorgfältig behandeln werden. Das Haus ist am Ende der Mietperiode ordnungsgemäß zu verlassen. Eine Checkliste liegt bereit. Das Chalet wird nach der Abreise für sie gereinigt, die Kosten für die Endreinigung sind vor der Abreise beim Verwalter zu bezahlen. Die Höhe der Kosten richten sich nach dem Reinigungsaufwand.

Kaution

Zu vermieten: Chalet Dauphinelle, Chateau d‘Oex, Schweiz, Kanton VaudNeben dem Mietpreis verlangen wir eine Kaution in Höhe von 50% der Miete. Diese ist vor der Anreise zusammen mit der Miete zu bezahlen. Wir bitten Sie eventuelle Schäden am Hausrat oder andere Schäden direkt beim Verwalter zu melden.

Nachdem wir den Schlüssel für das Chalet wieder bekommen haben und wir über unseren Verwalter vernommen haben, dass alles in Ordnung ist, wird die Kaution umgehend an Sie zurück überwiesen. Dies wird innerhalb von 14 Tagen nach Ihrer Abreise erfolgen.

Bezahlung

Als Vertragsbestätigung ist die Hälfte des Mietpreises innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsdatum zu überweisen. Die zweite Hälfte der Miete sind spätestens 6 Wochen vor Beginn der Mietperiode zu bezahlen.

Schlüssel und Anfahrtinformationen

So bald der Mietvertrag und die Kaution eingegangen sind senden wir Ihnen die Wegbeschreibung zum Chalet. Einen Tag vor Ihre Anreise nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt mit unserem Hausverwalter Frau de Santos, unter der Nummer 00 41 26 9247773 oder 00 41 793901148 (mobil) auf.

Bettwäsche, Hand-und Geschirrtücher

Geschirr- und Spültücher sind vorhanden. Bettwäsche und Handtücher sind mitzubringen oder gegen eine Wäschereigebühr im Chalet auszuleihen. Es ist eine Waschmaschine im Chalet vorhanden.

Rücktrittskosten-Versicherung

Bei nicht Antreten der Mietperiode wird die bereits geleistete Mietzahlung nicht zurück erstattet. Wir raten Ihnen eine Reiserücktrittskosten-Versicherung abzuschließen.

Untermiete

Es ist nicht erlaubt das Chalet an Dritte Unter- oder Weiterzuvermieten.

Haustiere und Rauchen

Im Chalet sind Haustiere nicht erlaubt, weiter ist es nicht erlaubt im Haus zu rauchen.

Gartenweg und Treppen

Während der Wintersaison verpflichtet sich der Mieter den Zugang zum Haus, den Gartenweg und die Treppe von Schnee zu befreien. Bei Anreise hat dies der Verwalter für Sie bereits erledigt.

Mietvertrag

Sie empfangen den Mietvertrag in zweifacher Ausführung und werden gebeten ein unterzeichnetes Exemplar an uns zurück zu senden. Mit dem Unterzeichnen des Mietvertrags erklären Sie sich mit den darin enthaltenen Bedingungen einverstanden.

Weitere Informationen

Für weitere Informationen und Einzelheiten können Sie zu jeder Zeit Kontakt mit uns aufnehmen.